Geschichte

 

Hubert Wirth, Elektromeister seit 1976, war Projektleiter bei einer der

größten Elektrofirmen Münchens.

 

In dieser Zeit wurden unter seiner Leitung die Elektroinstallation und

die Beleuchtung verschiedener Großobjekte, wie z. B.

 

  • Neue Pinakothek
  • Hubschrauber-Fertigung bei MBB
  • Eissportstadion Ottobrunn

 

und zahlreiche weitere Projekte, realisiert.

 

1980 gründete Herr Wirth die Firma „Hubert Wirth Elektroanlagen“ als Einzelunternehmen.

____________________________________________________________

 

Leitmotiv

Von Anfang an galt das Ziel: Umsetzung von innovativer Technik mit höchstem Qualitätsanspruch

 

Aus dem „Ein-Mann Betrieb“ wurde sehr schnell ein renommiertes Elektroinstallations-Unternehmen verbunden mit intensiver Kundenbetreuung. Unsere Schwerpunkte:

 

  • Elektroinstallation
  • Gebäudesystemtechnik / KNX / EIB
  • Netzwerktechnik
  • individuelle Beleuchtungen

 

 

Unser Leistungsspektrum passen wir ständig den Anforderungen unserer Kunden an.

Für die zuverlässige und technisch einwandfreie Ausführung von Aufträgen,

sowie für die Realisierung von individuellen Lösungen bei schwierigen Gegebenheiten,

werden wir von unseren Kunden sehr geschätzt und mit deren Treue belohnt.

Mit verschiedenen Architekten und Firmen arbeiten wir bereits seit 1980 erfolgreich zusammen. Vertrauen und menschliches Miteinander sind uns ein großes Anliegen.

____________________________________________________________

 

Mitarbeiter

Um unsere Ziele umzusetzen ist uns die regelmässige Fortbildung unserer qualifizierten Mitarbeiter wichtig.

Auch die Ausbildung von Nachwuchs liegt uns sehr am Herzen.

Und der Erfolg gibt uns Recht!

Einige unserer ehemaligen Auszubildenden sind heute noch bei uns beschäftigt,

oder auch erfolgreiche Mitbewerber.

>>> weiter